Herzlich Willkommen in unserem Reisetagebuch!

News:        Seit dem 1. August 2013 sind wir wieder zuhause...Reisefortsetzung ist garantiert!

 

Letzter Reisebericht Unterwegs auf der Seidenstrasse           

 

Man reist nicht nur um anzukommen,
sondern vor allem, um unterwegs zu sein.
von Johann Wolfgang von Goethe

 

Wir erfüllen uns einen grossen Traum und bereisen während einem Jahr drei Kontinente und über 12 Länder. Gestartet sind wir am 3. August 2012.

 

 

Gerne möchten wir euch während der Reise auf dem Laufenden halten. Auf dieser Page findet ihr Informationen zu unserer Reiseroute, Fotos und Reiseberichte

Im Gästebuch könnt ihr euch verewigen. Wir freuen uns über eure Grüsse!

 

Aktueller Spendenstand "Postkartenaktion"

Datum Einbezahlter Spendenbetrag Postkarten
27.07.2013  Fr. 1775.00 133 
Der Spendenbetrag wächst immer noch! Meeega cool!
Vielen Dank euch allen!
Bereits haben wir 100 Fr. an Carlo Schmids Projekt "RTW 2012" für Unicef,
500 Fr. an die Casita Rosalie Sager und 100 Fr. an das Red Cross Australia zur Unterstützung der Bushfireopfer gespendet.
In Kambodscha haben wir dem "Cambodia Landmine Museum and Relief Centre" und dem "Kantha Bopha Children's Hospitals von Dr. Beat Richner" je 100 Fr. gespendet.
Dem KNGO Schulprojekt in Battambang haben wir 50 Fr. und Englischbilderbücher im Wert von 20 Fr. übergeben.
Gerne informieren wir euch hier wieder.
 

Vielen herzlichen Dank für eure Spenden!

Wo sind wir?

Die Zeit rast, die letzten zwei Monate sind angebrochen. Nach der Südostasienreise haben wir uns ins Flugzeug nach Almaty, Kasachstan, gesetzt. Hier starteten wir unsere letzte Etappe, Zentralasien.

 

Nach den Schweiz ähnlichen Landschaften in Kirgistan, und den wunderbaren Weiten des Pamirs in Tadschikistan betraten wir am 1. Juli das letzte Stan-Land Usbekistan. Der Countdown läuft. Noch bleiben 31 Tage bis zur Heimkehr und noch einiges auf dem Reiseplan.

Die Oasenstädte Samarkand, Buchara und Khiva wollen wir uns anschauen und über Taschkent zurück nach Bangkok fliegen. Dann planen wir einige Tage Strandurlaub in Thailand - muss ja auch noch sein. Und dann gehts zurück nach Hause. Wir werden am 1. August in Zürich ankommen, wohl mit einem weinenden, aber ganz sicher auch mit einem lachenden Auge.